• Seite drucken
  • Seite versenden
  • Schriftgröße vergrößern
  • Schriftgröße verkleinern

Erkrankungen

Meine Katze trinkt sehr viel

Polyurie, gepaart mit Polydipsie, ist ein bei zahlreichen Erkrankungen auftretendes Symptom. Man beobachtet es u.a bei folgenden Krankheitsbildern:

  • chronische Nierenerkrankungen (chronische Niereninsuffizienz, gelegentlich bei akuter Niereninsuffizienz, interstitielle Nephritis,
  • Pyelonephritis, Reaktion nach Entfernung einer Verstopfung etc.);
  • Erkrankungen der Geschlechtsorgane (Gebärmuttervereiterung, Gebärmutterentzündung);
  • Lebererkrankungen (Leberinsuffizienz);
  • Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Nebennierenerkrankungen, Diabetes mellitus, Diabetes insipidus, Schilddrüsenüberfunktion, Akromegalie);
  • Elektrolyt-Ungleich- gewicht (Hyper- oder Hypokalziämie, Hyponatriämie, Hypokaliämie)
  • Behandlungsfolgen (Kortikoide, Diuretika, manche Antibiotika);
  • zu salzreiche Ernährung;
  • psychisch bedingter Durst (Potomanie)